PI ROPE RL Lucky Jack 6ters

XC / Marathon Laufradsatz

Gewicht: ca. 1170g (29")

2350.00 CHF incl. MwSt.

Versandkostenfrei

Technische Details

Einsatzbereich: Cross Country, Marathon
Laufradgröße: 29" (ETRTO: 622 x 28 mm | 622 x 25,6 mm)
Felgentyp: Clincher (Draht- und Faltreifen)
Bremsentyp: nur für Scheibenbremse
Bremsscheibenaufnahme: 6-Loch (IS2000)
Material Nabe: Aluminium, Stahl
Material Felge: UD Carbon
Material Speiche: Vectran Kunstfaser
Innenweite Felge vorn: 28 mm

Innenweite Felge hinten: 28 mm oder 25.6 mm
Aussenbreite Felge vorn 34 mm

Aussenbreite Felge hinten: 34 mm oder 31,5 mm

Felgenhöhe vorn: 20.5 mm

Felgenhöhe hinten: 20,5 mm oder 19 mm
Lochzahl: 28 Loch (pro Felge)
Achsstandard hinten: 12x148 mm Steckachse (BOOST / Outboard)
Achsstandard vorn: 15x110 mm Steckachse (BOOST / Outboard)

Freilauf Kompatibilität: 9-, 10-, 11-fach MTB Shimano | SRAM, 11-, 12-fach SRAM XD oder 12-fach Shimano Microspline
Speichen: 56x Pi ROPE Vectran PI Protect Textilspeichen / Straightpull (natur)
tubeless fähig: ja
empfohlene Reifenbreite: 50-64 mm
maximales Fahrergewicht: 110 kg (Fahrer, Kleidung und eventuell Gepäck)
Finish Felgen: UD Carbon, seidenglanz
Farbe Speichen: natur
Farbe Naben: schwarz, Logos - grau
 

Die verbauten DUKE Lucky Jack SLS2 6TERS Felgen sind die neuen Flaggschiffe unter den XC Felgen des französischen Herstellers. Für Vorder- und Hinterrad wurden verschiedene Profile konstruiert um die zum jeweiligen Einbauort perfekt passende Felge anbieten zu können. Am Vorderrad kommt eine leichte, steife Felge zum Einsatz, welche optimale Spurtreue bietet und den Reifen perfekt abstützt. Das hintere Rad kann wahlweise mit der gleichen Felge wie am Vorderrad oder einer etwas schmaleren, robusten Felge ausgestattet werden, um komfortabel zu sein und effizient zu beschleunigen. Die Felgen sind mit einem asymmetrischen Felgenprofil versehen, welches einen gleichmäßigeren Anstellwinkel der Speichen ermöglicht. Diese Optimierung des Speichenwinkels bringt eine Vielzahl an Vorteilen mit sich. Die Speichenspannung auf beiden Seiten kann besser aneinander angeglichen werden, was der Haltbarkeit der Speichen und des gesamten Laufrades zuträglich ist. Die normalerweise richtungsabhängige Seitensteifigkeit wird ebenfalls angeglichen, sodass das Laufrad in sich steifer wird. Trotz der großen Maulweite der Felgen bleibt das Gewicht des Laufradsatzes deutlich unter 1200 Gramm. Für seine Robustheit spricht das hohe zulässige Gesamtgewicht (Fahrer, Kleidung und eventuell Gepäck) von 110 Kilogramm.